Schwäbisch Media

Suchen Suchen Mobile Menu
Zur Übersicht
13.03.2019

Regio TV Gruppe erneut für LFK-Medienpreise nominiert

Jury berücksichtigt TV-Sender von Schwäbisch Media bei zehn von zwölf möglichen Nennungen

Die Regio TV Gruppe hat in diesem Jahr zehn Nominierungen für den Medienpreis der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) erhalten. Nennungen gab es in den vier TV-Kategorien Information, Format mit regionalem Bezug, Moderation und Werbung. Damit knüpfen die drei Regio TV Sender Stuttgart, Bodensee und Schwaben an die vergangenen erfolgreichen Jahre an.

„Dass die hervorragende Arbeit der Kollegen erneut solche Wertschätzung erfährt, verdeutlicht, wie viel Potenzial in regionaler Berichterstattung steckt“, sagt Dr. Kurt Sabathil, Geschäftsführer von Schwäbisch Media. „Die Vielzahl der Nominierungen ist zudem ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass sich Kreativität und Inspiration in Verbindung mit konstant hoher Qualität auszahlen.“

 

Die Nominierungen im Einzelnen:

 

Information:

 

Moderation:

 

Sendeformat mit regionalem Bezug

 

Werbung

 

 

Über den LFK-Medienpreis

 

Bereits zum 28. Mal wurden die Nominierungen der LFK für herausragende Leistungen der in Baden-Württemberg zugelassenen privaten Rundfunkveranstalter bekannt gegeben. Der Preis prämiert Autoren von Hörfunk- und Fernsehbeiträgen, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität auszeichnen. Die Verleihung des LFK-Medienpreises findet am 13. Mai im Stuttgarter Apollotheater vor rund 800 Medienschaffenden aus Hörfunk und Fernsehen statt.


Pressekontakt:
Jessica Behrens
j.behrens@agentur-contur.com
0751/2955-2313