Schwäbisch Media

Suchen Suchen Mobile Menu
Zur Übersicht
14.01.2021

Rekordergebnis bei "Helfen bringt Freude"

Spendenaktion der Schwäbischen Zeitung spielt 1,1 Millionen Euro ein

Diese fünf Buben freuen sich schon auf den Volleyballplatz, der im Flüchtlingscamp Mam Rashan im Nordirak aus Mitteln der Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“ gebaut wird. Auch zwei Schulbusse sollen zügig angeschafft werden. (Foto: Ludger Möllers)

Die Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“ der „Schwäbischen Zeitung“ hat seit Ende November 2020 bis zum Abrechnungstag am vergangenen Montag, den 11. Januar 2021, genau 953.833,89 Euro verbucht. Im Sommer 2020 hatten die Leserinnen und Leser bereits 141.612,51 Euro für notleidende Menschen im Irak gespendet. Dies ergibt eine Gesamtsumme von knapp 1,1 Millionen Euro. Damit verzeichnet die Aktion einen neuen Spendenrekord und hat mit dieser Kampagne erstmals die Millionen-Euro-Marke geknackt. Zum Vergleich: In der Spendenkampagne 2019 waren 644.000 Euro gespendet worden. Dies bedeutet ein Plus von 48 Prozent allein in der Weihnachtsaktion.

8400 (Vorjahr: 6087) Spenderinnen und Spender haben sich in diesem Jahr beteiligt. Die durchschnittliche Spendenhöhe beträgt 108  Euro (Vorjahr: 105 Euro). Auch hier ein Vergleich: Die Durchschnittsspende pro Spendenakt betrug im Jahr 2019 nach Angaben des Deutschen Spendenrates 37 Euro.

94 lokale Projekte erhalten jeweils 4.900 Euro der Spenden. Projekte, die seit 2016 dabei sind, werden mit Abschluss der Aktion 2020 18.300 Euro erhalten haben. In das Zentralprojekt der „Schwäbischen Zeitung“ im Nordirak fließen 475.000 Euro.

Zu dieser hohen Summe kommen noch die weiteren Hilfsaktionen, an denen Redaktionen der „Schwäbischen Zeitung“ beteiligt sind. Die Bürgeraktion „Wir helfen“ der „Lindauer Zeitung“ hat in Lindau 117,435,20 Euro zusammengebracht. Und „Häfler helfen“ legen in Friedrichshafen mit 172.025,00 Euro ebenfalls eine sensationelle Zahl auf den Tisch. Insgesamt liegt das Spendenaufkommen damit 2020 bei 1.384.905,71 Euro!

Weitere Informationen zur Spendenaktion „Helfen bringt Freude“ und die Berichterstattung finden Sie unter https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ravensburg/ravensburg_dossier,-helfen-bringt-freude-die-spendenaktion-der-schwaebischen-zeitung-_doid,3061.html


Pressekontakt:
Carina Winkler
c.winkler@schwaebisch-media.de
0751/2955-1033