Schwäbisch Media

Suchen Suchen Mobile Menu
Zur Übersicht
18.04.2019

Schwäbisch Media verlängert Bewerbungsfrist für 10. Gründerpreis

Teilnahme bis 13. Mai 2019

Mehr Bühne für Ihr Business: Unter diesem Motto ruft Schwäbisch Media bereits zum zehnten Mal dazu auf, sich für den "Gründerpreis" zu bewerben. Dazu ist die Bewerbungsfrist jetzt verlängert worden: Noch bis zum 13. Mai 2019 können Gründer und Unternehmensnachfolger ihre Unterlagen einreichen. Dotiert ist die Auszeichnung mit 23.000 Euro und überreicht wird der Preis erstmals beim Bodensee Business Forum am 10. Oktober 2019 in Friedrichshafen.

Neben wichtigen Eigenschaften wie Mut, Flexibilität und Durchhaltevermögen ist für Gründer und Unternehmensnachfolger genauso entscheidend: Ihre Idee braucht eine Bühne, um bekannt zu werden. Und hier setzt der Gründerpreis von Schwäbisch Media an. Zusätzlich zum Preisgeld können die Gewinner Werbeflächen in der Schwäbischen Zeitung, im Südfinder und bei Regio TV nutzen, um die Bekanntheit ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu steigern.

In diesem Jahr wird die Verleihung des Gründerpreises erstmals beim Bodensee Business Forum am 10. Oktober 2019 stattfinden. Bei der international besetzten Veranstaltung treffen sich Spitzenpolitiker, Wirtschaftsvertreter und Meinungsführer, um im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen zentrale Fragen der Zeit und unserer Gesellschaft zu diskutieren. Für alle Teilnehmer des Wettbewerbs eine sehr gute Gelegenheit, ihre neuen Ideen einem breiten und interessierten Fachpublikum vorzustellen.

Bewerbung und Zusammensetzung der Jury

Wer sich bewerben möchte, kann dies bis zum 13. Mai 2019 tun. Das Bewerbungsformular und alle Informationen rund um die Ausschreibung sind unter schwäbische.de/gründerpreis zu finden.

Eine hochkarätige Jury bestehend aus regionalen Wirtschaftsvertretern bewertet die Einreichungen in zwei Runden und benennt die Preisträger. Für den Publikumspreis kann dann ab dem 25. Mai 2019 online abgestimmt werden: ebenfalls unter schwäbische.de/gründerpreis.

 

GRÜNDERPREIS 2019

1. Platz: 5.000 Euro & Trophäe + Mediawert in Höhe des Preisgeldes

2. Platz: 2.500 Euro + Mediawert in Höhe des Preisgeldes

3. Platz: 1.500 Euro + Mediawert in Höhe des Preisgeldes

Sonderpreis der Jury: 1.500 Euro + Mediawert in Höhe des Preisgeldes

Publikumspreis: 1.000 Euro + Mediawert in Höhe des Preisgeldes


Pressekontakt:
Jessica Behrens
j.behrens@agentur-contur.com
0751/2955-2313